+49 174 173 7266 info@equus.academy

Covd 19 – Hygiene Konzept

In enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt haben wir folgende Hygienevorschriften erstellt, die zur Verhinderung der Verbreitung notwendig sind.

  1. Persönliche Hygiene
    Das neuartige Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist die Tröpfcheninfektion. Dies erfolgt vor allem direkt über die Schleimhäute der Atemwege. Darüber hinaus ist auch indirekt über Hände, die dann mit Mund- oder Nasenschleimhaut sowie die Augenbindehaut in Kontakt gebracht werden, eine Übertragung möglich.
  2. Wichtigste Maßnahmen zur persönlichen Hygiene
    – Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.
    – Mindestens 1,50 m Abstand halten
    – Mit den Händen nicht das Gesicht, insbesondere die Schleimhäute berühren, d.h. nicht an Mund, Augen und Nase fassen.
    – Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln.
    – Gründliche Händehygiene (z. B. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen; nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln; vor und nach dem Essen; nach dem Toiletten-Gang oder nach Betreten des Klassenraums) durch:I. Händewaschen
    Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden. Die Wassertemperatur hat keinen Einfluss auf die Reduktion der Mikroorganismen. Viel wichtiger sind die Dauer des Händewaschens und das Maß der Reibung beim Einseifen der Hände (siehe auch hier)

     

    II. Händedesinfektion
    Das sachgerechte Desinfizieren der Hände ist dann sinnvoll, wenn ein gründliches Händewaschen nicht möglich ist. Dazu muss Desinfektionsmittel in ausreichender Menge in die trockene Hand gegeben und bis zur vollständigen Abtrocknung ca. 30 Sekunden in die Hände einmassiert werden. Dabei ist auf die vollständige Benetzung der Hände zu achten (siehe auch hier).

    Öffentlich zugängliche Gegenstände wie Türklinken oder Fahrstuhlknöpfe möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den Fingern anfassen, ggf. Ellenbogen benutzen.

    Husten- und Niesetikette
    Husten und Niesen in die Armbeuge gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen! Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen.

    Mund-Nasen-Schutz, OP-Maske oder FFP2 Maske tragen.
    Damit können Tröpfchen, die man z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, abgefangen werden. Das Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden. Diese Masken sollten zumindest in den Pausen und bei dem Anreiseweg getragen werden. Dies darf aber nicht dazu führen, dass der Abstand unnötigerweise verringert wird. Während des Seminars ist das Tragen von Masken bei gewährleistetem Sicherheitsabstand nicht erforderlich.

  3. Raumhygiene
    Zur Vermeidung der Übertragung durch Tröpfcheninfektion muss auch in geschlossenen Räumen ein Abstand von mindestens 1,50 Metern eingehalten werden. Das bedeutet, dass die Tische und Stühle in den Räumen entsprechend weit auseinandergestellt werden müssen und damit auch deutlich weniger Personen im Raum zugelassen sind als im Normalbetrieb.Abhängig von der Größe des Klassenraums sind das in der Regel maximal 20 Personen. Partner- und Gruppenarbeit sind nur mit der Auflage des Sicherheitsabstands möglich.
    Besonders wichtig ist das regelmäßige und richtige Lüften, da dadurch die Innenraumluft ausgetauscht wird. Mehrmals täglich, mindestens in jeder Pause, ist eine Stoßlüftung bzw. Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über mehrere Minuten vorzunehmen.
  4. Infektionsschutz in den Pausen
    Auch in den Pausen muss der Sicherheitsabstand eingehalten werden. Gemeinschaftsräume wie Küche dürfen nur mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand betreten werden.Sonstiges
    Wir bitten um Beachtung der Hinweisschilder, Aushänge und Bodenmarkierungen.

     

    Bei mutwilliger Nichteinhaltung der Vorschriften, sind wir dazu verpflichtet die Person des Geländes zu verweisen.

    Wir bitten Dich die Hygienevorlagen für Deinen und den Schutz der anderen einzuhalten!
    Wir freuen uns Dich bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen!

    Dein EQuus Academy Team